wingwave-Ausbildung in Berlin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

wingwave-Ausbildung in Berlin

26. Oktober 2017, 10:0029. Oktober 2017, 17:00

| 1.725 EUR

1. Allgemeine Bemerkungen

Die Methodik wingwave vereint die bilaterale Hemisphärenstimulation, NLP und den Myostatiktest. wingwave wirkt direkt auf jenes Gehirnareal – dem limbischen System -, das als „Wächter der Emotionen” die individuellen Kraftquellen, Fähigkeiten und Einstellungen zum Blockieren oder zum Fließen bringen kann. wingwave wird daher auch als Limbisches Coaching bezeichnet.

Von wingwave profitieren Menschen aller Berufsfelder, die in bestimmten Situationen lähmende Blockaden oder Stress-Muster erleben.
wingwave wirkt verblüffend schnell, punktgenau und anhaltend bei jeglicher Art von Stressproblemen (wie z.B. bei wichtigen Auftritten oder Sportwettkämpfen), bei der Fokussierung von Ressourcen auf Spitzenleistungen und bei der Schaffung einer stabilen Beliefbasis in anspruchsvollen mentalen Belastungen.

wingwave wird bei Industrie-Unternehmen, Banken, Versicherungen, im Spitzensport und in der Pädagogik eingesetzt.
Alljährlich findet in Hamburg ein wingwave-Kongress statt, auf dem Supervision und Vertiefungen zu wingwave vorgestellt werden.
wingwave ist ein geschütztes Verfahren des Besser-Siegmund-Instituts, Hamburg www.wingwave.com

2. Seminarinhalt

• Die zwölf Phasen der wingwave-Intervention
• Angewandte Erkenntnisse aus der Hirnforschung
• Technik der geführten Augenbewegungen
• Ausgewählte NLP-Formate
• Die Rolle des Myostatiktests bei der wingwave-Intervention
• Präzisierung von Emotionen und Gefühlen
• Punktgenaues Auffinden eines belastenden Ereignisses
• Regulation von Leistungsstress (Performance Stress Imprinting, PSI)
• Belief-Coaching
• Ressourcen-Coaching, wingwave rückwärts, Selbstbild-Coaching
• Ausführliche Übungen und Selbsterfahrungen
• wingwave-CD-Training für das Wellness-Management
• Einsatz des wingwave-Services bei www.wingwave.com für die eigene Werbung.

3. Seminarziele

• Die TeilnehmerInnen nutzen wingwave als effiziente Ergänzung zu Ihrem vorhandenen Coaching-Portfolio
• Sie lernen den souveränen Umgang mit
– Bilateraler Hemisphärenstimulation
beispielsweise „wache“ REM-Phasen (Rapid Eye Movement) und auditive oder taktile links-rechts-
Inputs zur schnellen Entstressung
– ausgesuchten NLP-Formaten und dem
– Myostatiktest
• Sie finden zielführend und zeitsparend die Ursachen für die Symptome ihrer Klienten
• Sie können wingwave für blockierende Prägungen zur positiven Selbstmotivation und zum Auffinden von Euphorie-Fallen einsetzen
• Sie kennen die Grenzen von wingwave.

4. Seminarmethodik

Interaktive Vorträge, Einzel-und Gruppenübungen, Videobeispiele, Beispiele der Seminarteilnehmer, Diskussionen.

5. Dauer, Teilnehmerzahl, Termine

Vier Tage, Donnerstag bis Sonntag,
erster Tag 10 bis 18 Uhr, dann 9 bis 17 Uhr.

Der Seminarpreis umfasst das umfangreiche Handout, Pausengetränke und Nutzung des wing-wave-Services bei www.wingwave.com für das laufende Kalenderjahr.

Max. 12 Teilnehmer/Innen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Ausbildung in NLP, Kommunikationspsychologie, Psychotherapie oder in einer vergleichbaren Ausbildung. wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen.

Karin C. Schmidt und Wolfgang R. Schmidt
wingwave-Lehrtrainer

Beginn:
26. Oktober 2017, 10:00
Ende:
29. Oktober 2017, 17:00
Eintritt:
1.725 EUR
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

SKE Schmidt Kommunikations Entwicklung
Telefon:
+49 30 85 07 99 77
E-Mail:
info@ske-schmidt.de
Webseite:
www.ske-schmidt.de

Veranstaltungsort

Studio SKE
Heylstraße 24, 10825 Berlin Deutschland + Google Karte
Telefon:
+49 30 85 07 99 77
Webseite:
www.ske-schmidt.de